Drucken
Zugriffe: 1330

Am 6. und 7. Dezember ist Tabea Farnbacher zu Gast im Seminarfach "Gesundheit, Mann und Frau in Kunst und Literatur" (rig/lmb).

Tabea Farnbacher studiert Psychologie in Heidelberg und ist eine erfolgreiche Poetry-Slammerin im deutschsprachigen Raum. Sie wird mit den Teilnehmer*innen des Erasmus-Seminarfachs am Freitagnachmittag und am Samstag einen Poetry-Slam-Workshop durchführen. Ob die Ergebnisse der Arbeit der Öffentlichkeit vorgestellt werden, entscheidet die Gruppe im Verlauf des Workshops.

Wir haben noch fünf Platze frei und bieten diese interessierten Schüler*innen ab 16 Jahren an. Alle Kosten (Dozentin und Essen am Samstag) werden von den Erasmus-Fördergeldern beglichen.

Interesse? Meldet euch bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!